Kommentare deaktiviert für BIR – BERLINintim 3.0 geht an den Start – es wird groß(artig)

birLange war es angekündigt, jetzt ist es soweit. Am 1.9. gegen 12 Uhr geht das neue Erotikportal BERLINintim.de an den Start. Und neu, weil wirklich alles neu ist an diesem Portal. Kurz vor dem 16. Geburtstag, am 8.10. machen wir uns ein eigenes Geburtstgasgeschenk.

Angefangen beim Design, zur Technik und natürlich die komplette Programmierung. Nach fast 2 Jahren Entwicklungszeit mit teilweise bis zu 9 Programmieren gleichzeitig und sehr vielen Tests und Anpassungen, können wir online gehen.

Erstmals werden der BERLINintim.Club, das VIP-System und BERLINintim.de Eins sein. Sowohl das Portal BERLINintim als auch der Inserentenbereich sind voll responsive. Also auf dem Handy, Laptop, PC und sogar auf dem Fernseher optimal zu sehen.

Auch die Bilder werden ein echter Hingucker. Richtig groß (800 pxl) und dem neuen Trend folgend, quadratisch.

BERLINIntim_ReloadetWir haben auch das Menü und die Seitenstruktur neu optimiert. Der Stadtführer und die Sexkontakte haben ausgedient, jetzt gibt es direkte und schnellere Wege zu den Bordellen und Club, Huren & Modellen, Massagen, Escorts etc. Und ein modernes Geosystem zeigt dem User, was in seiner Nähe alles so möglich ist.

Das neue BERLINintim folgt dem aktuellen Trend und wird neben der klassischen Werbung für das älteste Gewerbe in Berlin auch Angebote für Paare und Frauen schaffen, die nach freizügigen Erotikabenteuern oder nach Massage-und Wellnessangeboten suchen.

Aber auch für Swingerpaare und Gelegenheitsmodelle, die ihre erotischen Dienste gern gegen ein Taschengeld anbieten, wird es sehr gute Möglichkeiten geben.

Und die Stammgäste auf dem Portal können sich auf viele neue Funktionen, wie z.B. dem Messenger freuen.

Einige Sachen liegen noch in der Pipeline, denn nicht alles konnte so schnell fertig werden. So muss die neue Detailsuche noch etwas auf sich warten lassen und auch im Club-Bereich stehen einige Veränderungen an.

Ihr könnt gespannt bleiben.

Erstmal ein großes Dankeschön an das Entwicklerteam, den SEOs und natürlich dem BERLINintim-Team, die in den letzten Tagen nicht mehr geschlafen, sondern nur noch bis zum umfallen geackert haben, dass alles fertig wird.

Comments are closed.