Schon die Anmeldezahlen im Joy und die Gästeliste ließen erkennen, dass es voll werden könnte. Und das wurde es auch. Punkt 22 Uhr strömten die ersten Gäste herein und der Ansturm hielt bis nach Mitternacht an. An der Kasse bildete sich zweitweise eine Schlange, an der Garderobe  ebenso, dafür wurde oben schon längst gefeiert.  Spätestens um Mitternacht war es oben rappelvoll und es wollten immer noch mehr Leute rein….

An diesem Abend stand der Berufsstand der Mätressen, Konkubinen, Kurtisanen, Dirnen, Huren im Mittelpunkt. Man pfiff auf Religion und Moral und feierte bis der Morgen graute ein rauschendes Fest. Ein rauschendes Fest zu Ehren des Ältesten Gewerbes sollte es werden und das wurde es auch.

Viele Gäste, ob nun Krankenschwester, Verkäuferin oder Hure nahmen das Motto ‚Hurenball‘  zum Anlass und machten sich schick, kleideten sich frech und einige ganz extrovertiert kamen im RedLightstil. Einige Herren zeigten ihre weiblichen Seiten und wechselten Hosen gegen Rock und HighHeels.

Ganz nebenher gab es eine Benefiztombola; alle Einnahmen der Tombola wurden für einen guten Zweck gespendet. Immerhin kamen so 702 € zusammen ,die nun auf dem Weg nach Japan sind, um die Opfer der Erdbebenkatastrophe zu unterstützen. Vielen Dank an alle Spender und Glückwunsch an die zahlreichen Gewinner, die nach Mitternacht gezogen wurden.

Um 5 Uhr, als die letzen BERLINintimer das Insomnia verließen, war oben immer noch die Party am laufen. Die meisten Frühaufsteher und Nichtausgeschlafenen verließen gegen 3 Uhr die Party und wurden durch Nachtschwärmer abgelöst.

Das schönste Kompliment, was man uns machen konnte, war die oft gestellte Frage, wann es denn den nächsten RedLightBall geben würde.

Für 2012 werden wir wieder einen Hurenball im Insomnia planen. Allerdings steht der Termin hier noch nicht fest.

Für uns war das ohne Frage ein gelungener Ball, ein rauschendes Fest aller Sinne. Eine Ballnacht, die wir nicht so schnell vergessen werden. Vielen Dank an das gesamte Insomnia-Team!

 

Fotos mit freundlicher Gemehmigung von Yoran Nesh

  1. admin sagt:

    Mittlerweie steht auch schon der neue Termin fest:

    23.3.2012 22 Uhr im Insomnia.